Digitale Bildung

Digitale Bildung

Die Zukunft des Lernens und Lehrens ist auch (!) digital

Teach First Deutschland setzt sich für bessere Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen mit schlechten Startbedingungen ein. Deshalb sollen unsere Fellows auch im Bereich digitalen Lernens und Lehrens Vorbilder für Schülerinnen und Schüler werden – für sensiblen Umgang mit digitalen Medien und Methodenkompetenz und damit eine wirkliche digitale Teilhabe im täglichen privaten und beruflichen Leben. Dieser Auftrag ist einer von vielen, den die Schule im 21. Jahrhundert zu bewältigen hat.  Insbesondere unseren Schülerinnen und Schülern mit schlechteren Startchancen soll auch im digitalen Wettbewerb Chancengleichheit ermöglicht werden.

Fellows agieren als bedachte Anwenderinnen und Anwender digitaler Medien im Unterricht und sind darüber hinaus in der Lage, spielerisch und kompetent Medienkompetenz an ihre Schülerinnen und Schüler zu vermitteln. Als Lehrkräfte wiederum profitieren unsere Fellows vom Einsatz digitaler Medien im Unterricht: Ein gelungener Medienmix im Unterricht wirkt sich nachweislich auf die Motivation der Schülerinnen und Schüler aus, Lernerfolge auch außerhalb des Lernortes Schule sind deutlich besser erreichbar und es stehen breitere Möglichkeiten binnendifferenzierten Arbeitens zur Verfügung.

Unser digitales Selbstverständnis

Teach First Deutschland versteht sich als Wegbereiterin für die Digitale Zukunft des Bildungssektors: Wir öffnen uns gegenüber den Potenzialen der Digitalisierung – sowohl was das Arbeiten in der Organisation betrifft, als auch  in unseren Schwerpunkten im Fellow-Einsatz. Digitales Lernen und Lehren repräsentieren die relevantesten Faktoren in allen wesentlichen Ausbildungseinheiten der Fellows. Expertinnen und Experten helfen uns, unsere Fellows digital bestmöglich vorzubereiten und zu begleiten. Unsere Fellows sollen jene Lehrkräfte, welche die digitale Agenda an ihren Schulen maßgeblich mitgestalten und mittragen, zum Wohle der Schülerinnen und Schüler sowie der Schulen tatkräftig unterstützen.

Wo stehen wir?

  • Ausbildungsinhalt in der Sommerakademie in der Zeit vom 1. Juli bis 12. August 2017
  • Tag der Digitalen Bildung am 16. August 2017 mit renommierten Gästen (Ralph Müller-Eiselt, Senior Expert bei der Bertelsmann Stiftung und Buchautor und viele andere)
  • Skype-Sprechstunden
  • Trainings zur Nutzung von digitalen Medien im Unterricht
  • Mentoring von Fellows und digitalen Partnern
  • Kooperationen mit Partnern wie Accenture Digitale Lernwerkstatt, bettermarks, sofatutor, GoStudent, …
  • Blog von Fellows

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Hier anmelden
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail