Inhalte

Inhalte

Um Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu unterstützen und ihre Chancen auf Bildungserfolg zu erhöhen, sind uns in der Aus- und Weiterbildung der Fellows die Inhalte Unterricht und Leadership besonders wichtig:

Unterrichten

In diesem Ausbildungsmodul liegen die Schwerpunkte in den Fächern „Diagnose“, „Ziele setzen und planen“ und „Umsetzen“. Unabhängig von diesen Fachinhalten ist uns die Förderung der Sprachkompetenz von Schülerinnen und Schülern wichtig. Fehlende Sprachkompetenz ist eines der größten Hindernisse auf dem Weg zu schulischem Erfolg. Im Laufe des Trainings werden unsere Fellows deshalb zu Experten und Expertinnen für Sprachvermittlung und -förderung ausgebildet. Darüber hinaus schulen wir die Fellows im Einsatz digitaler Medien im Unterricht und erarbeiten mit ihnen, wie sie die Medienkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler ideal fördern können.

Leadership

Unter Leadership verstehen wir die aktive Verantwortungsübernahme von Fellows und Alumni. Leadership ist nicht an eine bestimmte Position gekoppelt, sondern beschreibt eine Haltung und eine daraus resultierende verantwortungsvolle, kompetente Verhaltensweise, die Veränderung herbeiführt. Eine der zentralen Aufgaben als Fellow ist es, Schülerinnen und schüler dazu zu befähigen, Verantwortung für sich, ihren Lernprozess und auch für andere zu übernehmen („student leadership“). Im Laufe des Schuleinsatzes und durch die begleitenden Trainings lernen Fellows ihren eigenen Führungsstil kennen. Im Rahmen der Ausbildung setzen sie sich hier mit den verschiedenen Aspekten von Leadership (leading self“, „leading others“ und „leading system“) auseinander. Je besser sich Fellows selbst einschätzen können, desto effektiver werden sie in ihrer Rolle als Lehrkräfte und zukünftige Entscheidungsträgerinnen und -träger sein.

Wie geht’s weiter?

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Hier anmelden
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail