Region Nord

Region Nord

Geschichte

Hamburg

Unser Regionalbüro Nord hat seinen Sitz in Hamburg. Von dort aus werden die Gespräche, Kooperationen und die Umsetzung des Programms im Norden vorangetrieben.  Hamburg ist eines der Bundesländer, in denen Teach First Deutschland bereits mit dem ersten Jahrgang (Klasse 2009) aktiv wurde. Dank der Nachfrage der Schulen ist die Zahl der Fellows in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Die Fellows sind an rund 25 Schulen in allen Bezirken und Schulformen im Einsatz. Sie sind sowohl im Fachunterricht als auch im Förder- und Ganztagsbereich tätig und machen Angebote entsprechend der spezifischen Bedarfe der Schulen, z. B. Unterricht in Doppelsteckung,  naturwissenschaftliche Forscherkurse oder gezielte Förderung in Kleingruppen. Sie unterstützen Schülerinnen und Schüler bei Prüfungsvorbereitungen und beim Übergang an weiterführende Schulen beziehungsweise in den Beruf. Durch ihre Perspektive als Externe tragen sie neue Ideen an Schulen heran und leisten damit einen von den Schulleitungen sehr geschätzten Beitrag zur Schulentwicklung.

  • Schulen

    Unser Programm richtet sich an Grund- und Stadtteilschulen sowie Gymnasien mit niedrigem Sozialindex. An unseren Einsatzschulen lebt ein Großteil der Schülerinnen und Schüler in Familien, denen eher geringe Einkommen zur Verfügung stehen und von denen ein nennenswerter Anteil auf Sozialleistungen angewiesen ist.

  • Finanzierung und Anstellung

    Die Gehälter der Fellows werden vorrangig aus dem Personalbudget der Schulen getragen. Um einen Fellow an der Schule zu beschäftigen, müssen i.d.R. über einen Zeitraum von zwei Schuljahren Mittel über die Richtlinie „Kompetenz Plus“  umgewandelt werden. Für nähere Informationen stehen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen vom Team Nord gern für persönliche Gespräche zur Verfügung.

  • Regionale Unterstützer

Wir sind von unserer Fellow so begeistert, dass wir uns ihr Ausscheiden im Sommer noch gar nicht vorstellen können und wollen.

Guido Landreh

Schulleiter Feedback zu Fellows

Ich erkenne meine Tochter nicht mehr wieder! Sie hat so viel Spass und kommt so gerne in die Schule!

Mutter

Feedback nach Teilnahme der Tochter an den MSAct-Lernferien

„Ohne Sie würde ich ein normales Leben machen.“ – „Was ist denn ein normales Leben?“ – „Hartz 4.“

Schüler über Fellow

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden