Region Nord

Region Nord

Geschichte

Hamburg

Unser Regionalbüro Nord hat seinen Sitz in Hamburg. Von dort aus wird die Umsetzung des Programms in Hamburg und Schleswig-Holstein vorangetrieben. Hamburg ist eines der Bundesländer, in denen Teach First Deutschland bereits mit dem ersten Jahrgang (Klasse 2009) aktiv wurde. Dank der Nachfrage der Schulen ist die Zahl der Fellows in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. In Schleswig-Holstein sind wir seit dem Schuljahr 2017/18 vertreten und setzen Fellows in Kiel und Flensburg ein.

  • Schulen

    Unser Programm richtet sich in Hamburg an Grund- und Stadtteilschulen sowie Gymnasien mit niedrigem Sozialindex. An unseren Einsatzschulen lebt ein Großteil der Schülerinnen und Schüler in Familien, denen eher geringe Einkommen zur Verfügung stehen und von denen ein nennenswerter Anteil auf Sozialleistungen angewiesen ist. Die Fellows sind an rund 25 Schulen in allen Bezirken und Schulformen im Einsatz.

     

    In Schleswig-Holstein sind die Fellows im Programm „Neue Perspektiven!“ eingesetzt, das heißt sie arbeiten an Regionalen Berufszentren (Berufliche Schulen) mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen und fördern sie gezielt im Bereich der Ausbildungsreife und Berufsorientierung.

  • Finanzierung und Anstellung

    In Hamburg werden die Gehälter der Fellows vorrangig aus dem Personalbudget der Schulen getragen. Um einen Fellow an der Schule zu beschäftigen, müssen in der Regel über einen Zeitraum von zwei Schuljahren Mittel über die Richtlinie „Kompetenz Plus“ umgewandelt werden.

     

    Fellows in Schleswig-Holstein sind angestellt beim Land und beziehen hierüber ihr Gehalt.

  • Regionale Unterstützer

    • Barclaycard
    • Edmund Siemers-Stiftung
    • Gebr. Heinemann SE & Co. KG
    • HIH Real Estate GmbH
    • Homann-Stiftung
    • Barbara und Wilfried Mohr-Stiftung
    • Stiftung von Arenberg
    • Stiftung Lulu & Robert Bartholomay
    • dhu Stiftung
    • Til Schweiger Foundation

     

    Überregionale Möglichmacher

  • Kontakt

    Seewartenstr. 10 | Haus 5 | 20459 Hamburg

    Tel. 0163 – 34 60 963

Diese Wegbegleiter würde man jeder Schule wünschen.

Dorothea Schäfer

Landesvorsitzende der GEW NRW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)

Wir sind von unserer Fellow so begeistert, dass wir uns ihr Ausscheiden im Sommer noch gar nicht vorstellen können und wollen.

Guido Landreh

Schulleiter im Feedback zu Fellows

„Ohne Sie würde ich ein normales Leben machen.“ – „Was ist denn ein normales Leben?“ – „Hartz 4.“

Schüler zu Fellow

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden
Hier anmelden
Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail