Region Süd

Region Süd

Geschichte

Stuttgart
Unser Regionalbüro Süd hat seinen Sitz in Stuttgart. Von hier aus werden die Kooperationen mit Baden-Württemberg und Hessen voran getrieben. Der Leitgedanke der baden-württembergischen Bildungspolitik ist eine leistungsstarke und sozial gerechte Schule, in der die Schülerinnen und Schüler nach ihren individuellen Voraussetzungen und Fähigkeiten gefördert werden. Teach First Deutschland verfolgt das selbe Ziel: Jede Schülerin und jeder Schüler erreicht den jeweils bestmöglichen Bildungsabschluss. Fellows können sie dabei unterstützen und ihnen helfen, auch voneinander zu lernen. Aufgrund ihrer typischen Einsatzprofile verbinden Teach First Deutschland Fellows die schulischen Elemente mit den außerschulischen Aktivitäten des Ganztagesbetriebs.
In Hessen sind die Teach First Deutschland Fellows auf Basis eines Erlasses des Hessischen Kultusministeriums aktiv, der es hessischen Schulen ermöglicht, Fellows einzusetzen.
  • Schulen

    Fellows werden in Baden-Württemberg in Werkrealschulen, Gemeinschaftsschulen und beruflichen Schulen eingesetzt. Unter den Einsatzschulen sind/waren auch eine Realschule und Primarschulen. In Hessen richtet sich unser Angebot an alle Schultypen außer Gymnasien. Außerdem sind wir dort in außerschulischen Bildungseinrichtungen tätig.
  • Finanzierung und Anstellung

    Die Gehälter der Fellows übernimmt das Land Baden-Württemberg.
    In Hessen werden Fellows aus dem umgewandelten Zuschlag zur Grundunterrichtsversorgung finanziert. Darüber hinaus stehen auch Rücklagen der Schulen zur Verfügung, soweit sie nicht an bestimmte Zwecke gebunden sind.
  • Regionale Unterstützer

Wir sind von unserer Fellow so begeistert, dass wir uns ihr Ausscheiden im Sommer noch gar nicht vorstellen können und wollen.

Guido Landreh

Schulleiter Feedback zu Fellows

Ich erkenne meine Tochter nicht mehr wieder! Sie hat so viel Spass und kommt so gerne in die Schule!

Mutter

Feedback nach Teilnahme der Tochter an den MSAct-Lernferien

„Ohne Sie würde ich ein normales Leben machen.“ – „Was ist denn ein normales Leben?“ – „Hartz 4.“

Schüler über Fellow

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden