Dr. h.c. Peter Daschner

Landesschulrat a. D., Hamburg

Peter Daschner war Landesschulrat in Hamburg und Direktor des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI). Er ist Herausgeber bzw. Redaktionsmitglied der Zeitschriften „Pädagogik“ und „Journal für Schulentwicklung“ und Jurymitglied des Hamburger Bildungspreises sowie des Hamburger Lehrerpreises. Von Anfang an hat Peter Daschner für TFD bildungspolitisch geworben und die Etablierung in Hamburger Schulen administrativ unterstützt.

Peter Daschner hat in München und Tübingen Germanistik, Geschichte und Politische Wissenschaften studiert und arbeitete als Lehrer, Schulleiter, Leiter der Abteilung Schulgestaltung in der Hamburger Schulbehörde und Leiter des Amtes für Schule. Als Direktor des LI war er zuständig für die Ausbildung (2. Phase) und die Fortbildung der 15.000 Hamburger Lehrer, die Qualifizierung des schulischen Leitungspersonals, die Erstellung der Bildungspläne sowie die Unterstützung der Schulen bei der Unterrichts-, Organisations- und Personalentwicklung. Nach seiner Pensionierung war vom Hamburger Senat bestellter Koordinator des Senatsprojekts „Handeln gegen Jugendgewalt“.