Transparenz

Transparenz

Wir sind eine gemeinnützige Organisation und damit dem Gemeinwohl verpflichtet. Im Sinne der Transparenz legen wir hiermit offen, welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind (Stand November 2016). Diese Kriterien folgen den Richtlinien der Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

  • Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

    • Informationen zu Name, Sitz und Anschrift stehen hier
    • Gründungsjahr: 2008
  • Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

    • Satzung von Teach First Deutschland
    • Die Ziele und Vision von Teach First Deutschland sind nachzulesen im aktuellen Jahresbericht.
  • Angaben zur Steuerbegünstigung

    Unsere Arbeit ist wegen der Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe und wegen der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer: 27/612/02272) nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

  • Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

    Entscheidungsträger bei Teach First Deutschland sind die Gesellschafter (s. Satzung unter Punkt 2, Teil 1, S. 2) sowie der Geschäftsführer und gleichzeitiger Gesellschafter, Ulf Matysiak (s. Impressum)

  • Tätigkeitsbericht

    Aktueller Jahresbericht

  • Personalstruktur

    Organigramm über alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Funktionen, Gesellschafter und Aufsichtsrat.

  • Angaben zur Mittelherkunft und Mittelverwendung

    Aktueller Jahresabschluss

  • Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

    Die Teach First Deutschland Berlin gemeinnützige GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Teach First Deutschland gemeinnützige GmbH. Sie betreibt die Anstellung von Fellows im Rahmen von Arbeitnehmerüberlassung für einzelne Einsatzländer (z. B. Berlin) und Schulen.

    Wir sind darüber hinaus Mitglied bei Teach For All, dem globalen Netzwerk unabhängiger Sozialunternehmen, die in ihren Ländern an der Verbesserung von Bildungschancen arbeiten.

  • Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

    • aqtivator
    • Deutsche Post DHL Group
    • Fritz Henkel Stiftung

     

    Teach First Deutschland erhält keine weiteren Zuwendungen, die mehr als 10% des Gesamtbudgets ausmachen. Auch nicht non-monetärer Art.

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden