Fellows ermöglichen lernzieldifferenten Unterricht und mehr individuelle Lernzeit für ein gelungenes Ankommen in der Sekundarstufe I.

Fellows arbeiten in einem unserer fünf Programme für zwei Jahre an einer Schule. Im Programm Solide Orientierung! sind sie nach dem Übergang in die Sekundarstufe I eingesetzt. Sie gestalten den bestmöglichen Bildungsgang, durch den die Kinder auf direktem Weg den jeweiligen Abschluss anbahnen. Fellows werden in einem mehrstufigen Verfahren ausgewählt, für den zweijährigen Schuleinsatz qualifiziert und kontinuierlich fortgebildet. Als Vertrauensperson und zusätzliche Kraft im Unterricht begleiten sie zwei feste Klassen ab der fünften bis zum Ende der sechsten Klasse.