Gemeinsam mit 52 weiteren unabhängigen Länderorganisationen gehört Teach First Deutschland zum internationalen Netzwerk Teach For All. Die Vision von Teach For All ist, dass alle Kinder unabhängig vonihrer Herkunft das Fundament haben, eine bessere Zukunft für sich und uns alle gestalten zu können. Dazu sollen Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft zusammenarbeiten – auf Augenhöhe mit Eltern sowie Schülerinnen und Schülern.

Teach For All ist ein wachsendes Netzwerk von 53 unabhängigen Part­ner­or­gani­satio­nen. Sie alle rekrutieren Fellows, die für zwei Jahre als zusätzliche Unterstützung an Schulen arbeiten. Sie stehen ihren Schülerinnen und Schülern zur Seite, unterstützen sie bei Schulübergängen und zeigen ihnen dabei ihr Potenzial auf.

Durch das weltweite Netzwerk können die Partnerorganisationen und deren Fellows und Alumni  länderübergreifend Ideen austauschen und diese dann in ihren eigenen Ländern umsetzen. Als Dachorganisation treibt Teach For All den Fortschritt des Netzwerks voran und sorgt für Vernetzung und Austausch, um die Wirkung unserer Arbeit weltweit zu vervielfachen.

Ob in Japan, Australien oder Indien – alle Teach For All Partnerorganisationen sind unabhängige Organisationen, die ein gemeinsames Ziel verbindet: Bildungserfolg für jedes Kind unabhängig von Bildung und Einkommen der Eltern.